Jagd- und Waffenrecht

Ich vertrete Inhaber von Jagdscheinen, Waffenbesitzkarten und Waffenscheinen sowie anderer Berechtigungen wie Sprengstofferlaubnisscheinen gegenüber den zuständigen Behörden unter anderem in anhängigen Ordnungswidrigkeiten-, Strafverfahren- und im Verwaltungsverfahren bei Antrag auf Erteilung oder Entzug einer jagd- oder waffenrechtlichen Erlaubnis und/oder der Aufforderung/Anordnung, die vorhandenen Waffen unbrauchbar zu machen oder einem anderen Berechtigten zu überlassen.

Zu den Schwerpunkttätigkeiten der Kanzlei gehört auch die Interessenvertretung des Mandanten in Angelegenheiten von Wild- und Jagdschadenersatz.

Als Jagdschein- und Revierinhaber sind mir die Probleme der Jäger, Jagdpächter und auch der Geschädigten umfangreich vertraut. Ich bin zudem fachkundig im Waffenrecht (vergleiche §§ 21, 22 WaffG).

Soweit notwendig stehen mir auch technische Gutachter und öffentlich bestellte vereidigte Sachverständige zur Seite.